Deutsch
Eesti English
Estland » Staatliche Feiertage »

Staatliche Feiertage im Jahre 2015

01.01.2011

1. Januar - Neujahr

24. Februar - Tag der staatlichen Unabhängigkeit
2005 feiert Estland den 93. Jahrestag der Gründung der Republik Estland. Nach der Ausrufung der Eigenstaatlichkeit (1918) kämpfte Estland im darauffolgenden Freiheitskrieg gegen Sowjetrussland im Osten und baltisch-deutsche Landeswehr im Süden. Der estnische Freiheitskrieg wurde durch den am 2. Februar 1920 zwischen Estland und Sowjetrussland abgeschlossenen Friedensvertrag von Tartu beendet, in dem Russland für alle Zeiten auf seine Gebietsansprüche verzichtete.

3. April - Karfreitag

5. April - Ostersonntag

1. Mai - Maifeiertag

24. Mai - Pfingstsonntag

23. Juni - Võidupüha (das Fest des Sieges)
Der Tag erinnert an die im Freiheitskrieg 1919 gewonnene Schlacht bei Vônnu (Cesis), als die estnische Armee die baltisch-deutsche Landeswehr besiegte.

24. Juni - Jaanipäev (Johannistag)
Der Johannistag ist eine traditionelle Feier in der Zeit der Sommersonnenwende, die am 23. und 24. Juni gefeiert wird. In der Nacht zum 24. Juni werden traditionell überall in Estland zur Mittsommernachtsfeier und zu Ehren des längsten Tages im Jahr die Johannisfeuer angezündet.

20. August - Tag der wiedergewonnenen Unabhängigkeit
Als Folge der dramatischen Ereignisse in der Sowjetunion im August 1991 haben die drei baltischen Staaten ihre staatliche Unabhängigkeit wiedererlangt.

24. Dezember - Weihnachtsabend

25. Dezember - 1. Weihnachtstag

26. Dezember - 2. Weihnachtstag

TopBack

© Botschaft von Estland in Wien Wohllebengasse 9/12, 1040 Wien, Österreich, Tel. (43 1) 50 377 61 11, E-Mail: Embassy.Vienna@mfa.ee